Bundesweiter Vorlesetag 2015 – Lesefreude in die Schulen und Kindergärten der Region bringen

By 7. Dezember 2016Landtag

Spannende Geschichten erzählte Christine Schneider in den Schulen und Kindergärten der Region: Die Abgeordnete der CDU-Landtagsfraktion hat sich zum wiederholten Male beim bundesweiten Vorlesetag beteiligt. Die Kinder waren begeistert und hörten aufgeregt zu. Politiker und Prominente haben im ganzen Land Kindern vorgelesen – um zu zeigen, welch wichtigen Beitrag Vorlesen für die Chancengleichheit und den Bildungserwerb leistet.

Auch Christine Schneider hat die Lesefreude bei den jungen Menschen geweckt – und das in gleich mehreren Etappen in folgenden Einrichtungen: Am Donnerstag, 26. November, war sie von 9.00 bis 10.00 Uhr in der Kindertagesstätte St. Martinus in Lingenfeld zu Gast und von 10.30 bis 11.30 Uhr in der Kindertagesstätte Villa Lustica in Lustadt. Am Montag, 30. November, las sie von 9.00 bis 10.00 Uhr den Kindern der Kindertagesstätte Wilde 13 in Landau vor. Am Dienstag, 01. Dezember, besuchte Christine Schneider von 8.50 bis 9.55 Uhr die Grundschule in Maikammer, und  von 10.15 bis 11.15 Uhr las sie den Kindern der Kath. Kita St. Raphael in Hainfeld vor.

„Es hat mir dieses Jahr wieder große Freude bereitet“, sagt Christine Schneider. „Das ist nicht nur wichtig für Wortschatz und Grammatik – wir lernen einfach viel, in dem wir lesen. Oder indem jemand uns eben vorliest.“