Category

Wahlkreis

Abonnieren Sie unseren Newsletter

By | Landtag, Wahlkreis

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand. Regelmäßig informieren Sie Christine Schneider und Ihr Team aus dem Wahlkreisbüro und dem Landtag über alles Aktuelle bezüglich der südpfälzischen und der gesamten rheinland-pfälzischen Politik.

Erfahren Sie mehr über die Hintergründe der politischen Entscheidungen, aktuelle Redebeiträge von Christine Schneider und die Termine vor Ort. Zudem stellen wir alle Pressemeldungen für Sie online und halten Sie über die Social Media Kanäle auf dem Laufenden.

Melden Sie sich jetzt an: Link zur Anmeldung Newsletter
Sie können sich ohne Probleme immer wieder abmelden oder bei Fragen und Anregungen jeder Zeit mit uns Kontakt aufnehmen.

Wir freuen uns Sie als neuen Newsletterempfänger begrüßen zu dürfen!

Nachtschicht bei der Polizei Landau und Edenkoben

By | Landtag, Wahlkreis
Seit einigen Jahren bin ich immer wieder gerne zusammen mit den Beamten der Polizei in unserer Region auf Streife und informiere mich vor Ort über ihre Situation. Mir liegt die Sicherheit in unseren Heimatgemeinden ganz besonders am Herzen und so versuche ich im ständigen Kontakt mit der Polizei zu stehen, um zu wissen, wie die Politik ihre Arbeit am besten unterstützen kann.
Leider ist die Personalsituation der Polizei in Rheinland-Pfalz sehr schlecht. Die
verfehlte Personalpolitik der Landesregierung ist in den Dienststellen der Südpfalz spürbar. Nur dank des großen Engagements und der Bereitschaft der Polizistinnen und Polizisten und zahlloser Überstunden ist die Funktionsfähigkeit unserer Polizei gewährleistet. Dennoch ist es immer wieder alarmierend, wie die Polizisten ihre Arbeitsbelastung schildern. Auch die Alterssituation ist dramatisch, denn viele Beamte werden in den nächsten Jahren in den Ruhestand gehen und für Nachwuchs ist nicht ausreichend gesorgt. Das Innenministerium gibt an, das beschränkt einsatzfähige Beamte trotzdem voll Dienst leisten. Das ist das Ergebnis einer falschen Personal- und schließlich auch einer falschen Sicherheitspolitik der Landesregierung.
Veröffentlicht am 03.09.2016.

Arbeitseinsatz Kita Kugelstern Edenkoben

By | Landtag, Wahlkreis | No Comments

Zusammen mit vielen Helferinnen und Helfern haben wir den Vorraum der Kita Kugelstern in Edenkoben umgestaltet. Die Kinder haben nun neue Spielmöglichkeiten und können sich an neuen (Kletter-) Herausforderungen ausprobieren. Mir hat die Arbeit unheimlich viel Spaß gemacht, da ich wieder in meinem alten Beruf als Schreinerin arbeiten konnte. Wir hatten so viel Freude, dass wir von 9:00 bis 19:00 Uhr gearbeitet und ganz die Zeit vergessen haben. Großen Respekt habe ich vor dem Engagement der zahlreichen Eltern und dem hochmotivierten Kita-Team.

Arbeitseinsatz im Ruhango-Markt Landau

By | Landtag, Wahlkreis | No Comments

Im Rahmen meiner Sommertour besuchte ich den Ruhango-Markt in Landau. Seit nun fast 20 Jahren ist der Ruhango-Markt ein Kaufhaus, indem man viele unterschiedliche Dinge zu günstigen Preisen kaufen kann. Der Erlöse, den die ehrenamtlichen Helfer des Freundeskreis Ruhango-Kigoma e.V. erwirtschaften, fließt in soziale Projekte zu Gunsten der Landauer Partnerstadt Ruhango-Kigoma in Ruanda. Nach meiner Arbeit mit den Helferinnen und Helfern bin ich mir sicher: gäbe es diese Landauer-Institution nicht, man müsste sie erfinden!
Nicht nur weil das Team einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung der Menschen in Afrika leistet, sondern weil es den besten Sinn für Gegenstände findet, die Andere nicht mehr benötigen. Ich konnte einige Liebhaberstücke finden, die sicherlich eine gute Wiederverwendung finden können und gleichzeitig soziale Projekten in Afrika unterstützen.
Ich danke allen Helferinnen und Helfer für das tolle ehrenamtliche Engagement.
Als kleines Dankeschön habe ich zum 30-jährigen Jubiläum den Helfern das Fleisch zum Grillfest gespendet. Ein toller Arbeitseinsatz und ein schönes Jubiläumsfest!

Sommertour 2016 – Christine Schneider unterwegs!

By | Landtag, Wahlkreis | No Comments

Im Rahmen der Sommertour 2016 ist Christine Schneider vom 15.08.2016-08.09.2016 in der gesamten Südpfalz unterwegs. Auch in diesem Jahr stehen zahlreiche Termine mit Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen und gemeinnützigen Einrichtungen auf dem Veranstaltungsplan.

Hier ein kurzer Überblick über die bevorstehenden Termine:

  • Montag, 15.08.2016 ab 18.00 Uhr Ausschank bei der Kerwe in Landau-Godramstein
  • Dienstag, 16.08.2016; 15.00 – 17.00 Uhr Mitarbeit im Ruhango-Markt Landau
  • Dienstag, 16.08.2016; 17:30 Uhr Bürgersprechstunde (CDU-Geschäftsstelle Landau)
  • Mittwoch, 17.08.2016; 11:00-12:30 Uhr Besuch JKI (Julius Kühn- Institut) in Siebeldingen: Informationsgespräch über Kirschessigfliege
  • Donnerstag, 18.08.2016; Ab 9.00 Uhr Kita Kugelstern, Edenkoben (Arbeitseinsatz für eine 2. Ebene im Vorraum)
  • Freitag, 19.08.2016; 11:00-12:30 Uhr Besuch Weingut Hoffmann in Göcklingen: Informationsbesuch Sitaution Ökoweinbau
  • Freitag, 19.08.2016 auf Samstag 20.08.; 21.00 – 7.00 Uhr Nachtschicht bei der Polizei Landau
  • Montag, 22.08.2016; 14.00 Uhr Besuch Zoo Landau
  • Mittwoch, 24.08,.2016; 17.30 Uhr „Einsatz auf dem Rhein“ mit DLRG OG Wörth
  • Freitag, 26.08.2016; 9.30 – 11.30 Uhr Tafel Edenkoben
  • Freitag, 26. 08.2016; 16.00 – 24.00 Uhr Schicht bei der Polizei Edenkoben
  • Sonntag, 28.08.2016; 18.00 Uhr Tabak-Einlese-Wettbewerb
    Sommerfest Musikverein Hatzenbühl
  • Donnerstag, 08.09.2016; 17.00 Uhr Küchendienst beim Clubabend des Club Behinderter und Ihrer Freunde

CDU zum Erhalt der Mandelbäume in Oberotterbach

By | Wahlkreis | No Comments

„Wir gehen davon aus, dass die Mandelbäume bei Oberotterbach erhalten bleiben können.“ Dies erklären der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart, die Landtagsabgeordnete Christine Schneider, Landtagskandidat Sven Koch und der Kreisbeigeordnete Marcus Ehrgott im Anschluss an ein Gespräch mit dem Leiter des Landesbetriebs Mobilität Kurt Ertel am gestrigen Samstag. „Der Landesbetrieb werde nicht blockieren“, erklären die CDU-Politiker weiter.

„Nachdem wir angeschrieben wurden, war es für uns selbstverständlich, dass wir uns dem Anliegen annehmen.“ Gebhart hatte der Bürgerinitiative bereits vor Weihnachten mitgeteilt, dass er es begrüßen würde, wenn die Bäume erhalten bleiben könnten. Er sicherte zu, eine entsprechende Prüfung anzuregen. Hintergrund sind die Planungen für einen Radweg entlang der B 38.

Veröffentlicht am 18.01.2016.

Besuch des Südfrüchte Gartens in Rhodt

By | Veranstaltung, Wahlkreis | No Comments

Christine Schneider packt an: Besuch des Südfrüchte-Gartens Rhodt unter Riedburg

Im Rahmen ihrer Sommertour arbeitete Christine Schneider, MdL, im Südfrüchte-Garten in Rhodt mit. Werner Havekost, der den Garten anlegte und seit dem pflegt, zeigte Christine Schneider welche Schätze sein Garten birgt und welche Mühe und Arbeit er in den Garten investiert.
„Für mich ist der Südfrüchte-Garten ein ganz besonderes Idyll in der Südpfalz. Bereits bei betretend dieses Gartens ist es, als würde man in eine andere Welt eintauchen“, so Christine Schneider.
Der Arbeitseinsatz zeigte auch, welche Arbeit die Erhaltung des Gartens mit sich bringt. „Es ist immer wieder schön Menschen wie Werner Havekost zu treffen. Er bringt so viel Elan und Engagement für die Erhaltung und die Pflege des Südfrüchte-Gartens auf und bereichert damit das gesamte dörfliche Leben in Rhodt“, so Christine Schneider.

Besonders würde sie sich freuen, wenn noch mehr ehrenamtliche Helfer Herrn Havekost bei der Arbeit im Garten unterstützen würden. Bei Interesse können engagierte Bürger jeden Samstag bei der Arbeit im Garten helfen.

Christine Schneider packt an –Küchendienst beim CBF Landau

By | Wahlkreis | No Comments

Die Landtagsabgeordnete Christine Schneider hat am 29.10. für die Bewohner, Helfer und alle Besucher des CBF bekocht. Im Rahmen ihrer Anpack-Tour besucht die Politikerin zahlreiche Einrichtung in der Südpfalz und hilft den Ehrenamtlichen und Mitarbeitern von sozialen Einrichtungen bei ihrer Arbeit.

„Das war schon eine Herausforderung für über 60 hungrige Besucher zu kochen und ich wollte natürlich, dass es allen schmeckt und sie satt werden“, so Christine Schneider. Und die Mühe hatte sich gelohnt, so verrieten die zufriedenen und satten Besucher.
Neben Salat der Saison gab es frische Spätzle und Putengeschnetzeltes in Champignonsoße.
„Die Vorbereitungen haben mir schon großen Spaß bereitet, aber der Höhepunkt war ohne Frage das gemeinsame Essen mit den Besucherinnen und Besuchern des Clubabends des CBF“, so die sichtlich geschaffte und glückliche Köchin.

Christine Schneider wollte aber auch ihrem Engagement als Landtagsabgeordnete nachkommen und informierte sich bei dieser Gelegenheit bei den Menschen über die aktuelle Situation der Pflege und die ehrenamtliche Arbeit. „Ich möchte mit meiner Arbeit in der Küche meine Dankbarkeit und den tiefen Respekt den zahllosen Helfern des CBF in Landau ausdrücken. Die Menschen gehen alle sehr liebevoll miteinander um und beweisen, dass ein gutes Miteinander in unsere Gesellschaft möglich und nötig ist“, so Christine Schneider. Ein Höhepunkt zum Abschluss sei die spontane Einlage der Gesangsgruppe des CBF gewesen, die Christine Schneider einige Lieder ihrer Weihnachtsprobe zum Besten gaben.

Ein gelungener Abend ging für die südpfälzische Landtagsabgeordnete jedoch nicht ohne eine Zusage zum nächsten Kocheinsatz beim CBF in Landau zu Ende. Neben den Speisen spendete Christine Schneider als Vorsitzende des Fördervereins „Christine Schneider hilft e.V.“ am Abend insgesamt 300€ dem Club Behinderter und ihrer Freunde in Landau.