Einladung zum Gespräch mit Patientenbeauftragtem d. Bundesregierung

By 18. November 2015Landtag

Die Südpfalz steht vor zahlreichen Herausforderungen. Die aktuelle Politik darf dabei nicht den Blick von der ärztlichen Versorgung und Pflege wenden. Auch bei uns vor Ort gibt es tiefgehende politische Aufgaben, die Pflege und Versorgung zukunftsfähig zu gestalten.

Bereits Anfang diesen Jahres konnte ich mir, zusammen mit Herrn Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel (Mitglied des Bundesfachausschuss für Gesundheit und Pflege im Deutschen Bundestag), vor Ort in Landau ein Bild über die großen Herausforderungen und die persönlichen Anliegen der Pflegekräfte und Ärzte machen. Zahlreiche Gäste äußerten damals, dass sie sich sehr über einen Austausch mit Herrn Staatssekretär Karl-Josef Laumann (Beauftragter der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten sowie Bevollmächtigter für Pflege) freuen würden. Durch meine weitere politische Arbeit konnte ich Herrn Laumann für ein Gespräch in Landau gewinnen.

Ich freue mich sehr, Sie und alle Interessierte zu einem Gespräch mit dem Patientenbeauftragten der deutschen Bundesregierung Karl-Josef Laumann am Donnerstag, den 19.11.2015 um 13:00 Uhr im Saal des Pfarrheim Heilig Kreuz in Landau einladen zu dürfen.

Der Austausch zwischen Ihren beruflichen Erfahrung und meiner politischen Arbeit hat für mich hohe Priorität. Deshalb freue ich mich sehr, Sie persönlich zu unserer Informationsveranstaltung einladen zu dürfen und freue mich auf einen konstruktiven Dialog über die zukünftige Situation der Pflege.

Ihre
Christine Schneider