Starke Landwirtschaft, gesunde Lebensmittel

Die Gemeinsame Agrarpolitik der Europäischen Union muss dringend reformiert werden. Das Ziel der EVP-Fraktion ist dabei, die Landwirte von überbordender Bürokratie zu entlasten. Unsere Landwirte brauchen mehr Optionen beim sogenannten „Greening“ und mehr Sicherheit beim Dauergrünland. Es ist der EVP-Fraktion gelungen, die Möglichkeit zu mehr Biodiversität zu schaffen. In Zukunft können im Rahmen der Ökologisierung sowohl Honigpflanzen, Durchwachsene Silphie wie auch Elefantengras angebaut werden. Erheblich verbessert wurden auch die Bedingungen für die Zusatzprämie für Junglandwirte. So wurde u.a. die Möglichkeit geschaffen, die an Junglandwirte gerichteten Fördersätze erheblich zu erhöhen und die Unterstützung besser auf ihre Bedürfnisse abzustimmen.

Die Förderung des ländlichen Raums, der Erhalt der bäuerlichen Landwirtschaft, hohe Lebensmittelstandards und Tierwohl werden auch weiterhin im Mittelpunkt der Landwirtschaftspolitik der EVP-Fraktion stehen.