Forderung EU-weiter Maßnahmen für die Anreise ausländischer Saisonarbeiter

Das gilt vor allem in der Landwirtschaft.

Aus diesem Grund habe ich mich mit Kollegen aus der CDU/CSU-Gruppe der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament schriftlich an Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen gewandt und weitere EU-weite Maßnahmen für die Anreise ausländischer Saisonarbeiter gefordert.

Die europäische Landwirtschaft ist wie viele andere Wirtschaftsbereiche stark von den Auswirkungen der nationalen und gesamteuropäischen Maßnahmen in der Coronakrise betroffen.
Die Grenzschließungen haben bereits jetzt zur Folge, dass wichtige Arbeitskräfte aus dem europäischen Ausland nicht mehr zu ihren Arbeitsplätzen anreisen können.
Wir brauchen hier schnell eine Lösung auf europäischer Ebene.
Auch wenn es in Pandemie-Zeiten besonders darauf ankommt, Reisebewegung und damit die weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern, brauchen wir hier eine Ausnahmeregelung, um die Versorgungslage innerhalb der EU zu gewährleisten.
Die Saison beginnt bald und es besteht dringender Handlungsbedarf.